Erfolgreiche Präsentation von Auto Web Control 2.0 in Moosburg

Erfolgreiche Präsentation von Auto Web Control 2.0 in Moosburg

Präsentation Softwarelösung für Gemeinden, Foto: Public Pixel/ Nicolas Zangerle (5)

Täglich erschweren neue Herausforderungen Gemeinden ihre Arbeit. In Zeiten von DSGVO herrscht Rechtsunsicherheit und neue gesetzliche Vorschriften verlangen den Mitarbeitern in den Gemeinden immer mehr ab. Jetzt gibt es eine Lösung für Gemeinden. Die Spezialisten von public.pixel machen Gemeinden mit ihrer neuen Software Auto Web Control (AWC) 2.0 fit für die Zukunft. 

In der Pioniergemeinde Moosburg, die neben Munderfing (OÖ) als Pilot-Projektpartner für unsere Software-Lösung Auto Web-Control (AWC) zur Verfügung stand, durften wir unser praxiserprobtes Software-System am 31.7.2018 in Anwesenheit von LHStv.(in) Dr.(in) Gaby Schaunig und LAbg. Bgm. Herbert Gaggl präsentieren. 

Zahlreiche Gemeinden nahmen an unserem Informationstag teil, darunter Albeck, Keutschach am See, Krumpendorf am Wörthersee, Maria Wörth, Pörtschach am Wörthersee, Techelsberg am Wörthersee, Zell-Sele, die Stadtgemeinde Ferlach, die Marktgemeinden Grafenstein, Kirchbach, Maria Saal, Schiefling am Wörthersee und natürlich die Pioniergemeinde Moosburg. Unter den Gästen durften wir die Pörtschacher Bürgermeisterin Mag.a Silvia Häusl-Benz und Schieflings Bürgermeister Valentin Andreas Happe begrüßen.

Die neue Website der Marktgemeinde Moosburg, die demnächst online geht, stand als Pilotprojekt der neuen Software-Lösung Auto Web Control 2.0 an diesem Tag besonders im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die teilnehmenden Gemeinden erhielten praktische Informationen und wertvolle Tipps zur DSGVO. Die Gemeinde Schiefling konnte sich bei einer Verlosung den Hauptpreis im Wert von EUR 5.000,- sichern. 

Impressionen

Share this post

Leave a comment

Your email address will not be published.